Logo
Auf einen Blick
Ausstattung
Kontakt
Allgemeine Infos

Der CIP-Pool in der Konrad-Zuse Straße 3-5

 

 

 

Aktuelle Informationen

CIP-Pool Admin im Urlaub

Das Admin-Büro ist vom 14. - 30. Mai 2016 nicht besetzt. Bitte Wünsche, Aufträge usw. per eMail an mb-cip@fau.de. Während dieser Zeit sind keine Kartenfreischaltungen möglich!

Eure Nutzerkennungen im CIP-Pool werden wieder automatisch verlängert

Es ist geschafft : Ab sofort werden die Userkennungen im CIP-Pool Maschinenbau wieder automatisch verlängert.

Das Gültigkeit aller Userkennung, welche in den nächsten 120 Tagen deaktiviert werden, werden nun wird nun regelmäßig (alle drei Monate) mit den Kennungen des FAUAD synchronisiert. So wurden heute beim ersten Lauf (6. Mai 2016) 2882 Nutzerkennungen bearbeitet.

Wie lange eure Kennung gültig ist, findet ihr in der Datei "CIPMB_Benutzerinfo.txt" auf euerem Desktop nach dem Anmelden. Diese Datei wird bei jedem Anmeldevorgang automatisch neu erzeugt.

Aufatmen vor allem im Admin-Büro.....

Es ist also nicht mehr notwendig, die Kennng verlängern zu lassen - ausser es sprechen besondere Gründe dafür (z.B. Auslandssemester, Unterbrechung des Studiums .....)

Gruppenlaufwerke

Für Gruppenarbeiten wie z.B. KÜ oder KoPra können Gruppenlaufwerke beantragt werden. Voraussetzung für alle Mitbenutzer ist eine gültige Kennung im CIP-Pool Maschinenbau. Diese sind - wie das persönliche Home-Laufwerk Z:\ - auch über VPN von zu Hause aus erreichbar.

Den Antrag findet ihr HIER  (mit Acrobat Reader ausfüllbar)

Vorgehen beim Löschen von Kennungen und Nutzerdaten

Um den inzwischen knapp werdenden Platz auf den Servern vorzubeugen, werden Kennungen und dazugehörige Nutzerdaten gelöscht, welche.....

  • sich seit mindestens 24 Monaten nicht CIP-Pool MB mit ihrer Kennung angemeldet haben
  • oder jederzeit auf  Wunsch des Nutzers per eMail oder Schreiben.

Generell können - wenn begründet - hier Ausnahmen gemacht werden, hierzu bitte rechtzeitige Info an die Administration des CIP-Pools.

!!! Essen & Trinken !!!

Ich möchte hier noch einmal darauf hinweisen, dass im CIP-Pool und im Druckerraum das Essen & Trinken untersagt ist. Vor allem während der KÜ werden hier verschärft Kontrollen (Tags, Nachts, und auch am Wochenende) durchgeführt und bei einem Verstoß ist mit der sofortigen und dauerhaften Sperrung des CIP-Pool zu rechnen !

GETRÄNKE werden nur in verschlossenen Behältnissen geduldet. Dosen, Kaffee-Becher mit Deckel oder nicht wiederverschließbare Flaschen sind jedoch keine verschlossenen Behältnisse.

ESSEN kann nur dann geduldet werden, wenn es nicht zu Verunreinigungen führen kann (z.B. auch durch fettige Finger, Brösel, Spritzer) oder andere durch den Geruch belästigt. Und nach den Pommes, der Pizza oder dem Döner den ihr außerhalb des CIP-Pools gegessen habt bitte die Hände waschen. Maus und Tastatur sind dafür dankbar.

Bei Verstößen sehe ich mich dazu gezwungen eure Kennung dauerhaft zu sperren und euch für die Schäden verantwortlich zu machen (z.B. verklebte Tastatur oder Maus).

Müll bitte ordnungsgemäß entsorgen. Ich möchte hier auch auf die Mülltonnen außerhalb des Gebäudes hinweisen. Die Tische im Vorraum sind keine Ablagen für Müll, sondern sollen euch etwas Platz für eine Auszeit bieten. Sollte es dennoch zu starken Verunreinigungen kommen, kann der 24h-Betrieb jederzeit eingestellt werden.

Unordnung :

Papier/Toner/Tinte wird nur noch dann in die Plotter und Drucker nachgelegt, wenn alle Papierabfälle im Mülleimer sind.

Nicht abgeholte Ausdrucke landen spätestens am nächsten früh im Müll. Bitte auch allgemein den CIP-Pool sauber und ordentlich halten, eure Kollegen werden es euch Danken!

Kann festgestellt werden von wem herumliegende Ausdrucke oder Abfälle sind, erfolgt Sperrung der Kennung im CIP-Pool !

Sollten die Müllbeutel für das Papier oder Restmüll mal voll sein, bitte diese selbständig tauschen und die vollen Beutel zugeknotet daneben stellen.

Weitere Rechner :

Die Rechner des CBI-CIP-Pools sind so installiert, dass auch Maschinenbau diese zeitenweise nutzen können. Hierzu den Rechner neu starten und im Startmenü "Maschinenbau" auswählen.

Im zweiten Obergeschoss befindet sich der CIP-Pool II mit 32 Rechnern. Der Raum wird bei Bedarf vom Admin geöffnet. Im Raum befindet sich auch ein S/W Laserdrucker DIN A4/A3 (E137) (Duplex, Scannen in Farbe, Lochen, Heften). Ein Plotter ist geplant. 

Auf dem ehemaligen AEG-Gelände (Fürther Straße 246b in 90429 Nürnberg) befindet sich eine Außenstelle des CIP-Pool's mit 17 weiteren PC's und einem Farb-Laser-Drucker. Ein großer Parkplatz findet sich hier in der Muggenhofer Straße (etwa bei Hs. Nr. 172). Mit öffentlichen Verkehrsmitteln steigt man an der U-Bahn Haltestelle "Eberhardshof" aus. Fahrradparkplätze finden sich auf dem AEG-Gelände.

Plotter & Drucker :

Der eigenmächtige Papierrollen- Tinten- und Tonertausch, insbesondere zwischen den Druckern ist strikt verboten !

Papier/Toner/Tinte wird nur noch dann in die Plotter und Drucker nachgelegt, wenn alle Papierabfälle im Mülleimer sind..

Normaler Betrieb - UTAX/TA 8055i  (E239) ist der SW-Laserdrucker im 3. OG. Ausgestattet mit Locher und Hefter.

Normaler Betrieb -  UTAX/TA 6505ci  (E214) ist der Farb-Laserdrucker im 3. OG. Ausgestattet mit Locher, Hefter und Broschürenfinisher.

Normaler Betrieb - UTAX/TA 3560i  (E137) ist der SW-Laserdrucker im 2. OG CIP-Pool II.

Normaler Betrieb - UTAX/TA 3005ci  (E199) ist der Farb-Laserdrucker im CIP-Pool III "auf AEG"

Normaler Betrieb - Der Plotter HP DesignJet 1100T (PLOT1) ist für Großformate A2 bis A0. Bitte immer "Übergröße DIN Ax" wählen. Aufträge kleiner DIN A2 werden automatisch abgewiesen. Der Plotter ist mit Papier der Breite 914mm (36") beladen. Bitte die "Druckqualität" beim Treiber nicht verändern - es bringt nichts, kostet nur sehr viel Zeit.

Eingeschränkter Betrieb - Freigabe nur durch Admin möglich - Der neue Plotter HP DesignJet 1300TePS (PLOT2) ist ebenfalls für Großformate A2 bis A0. Bitte immer "Übergröße DIN Ax" wählen. Aufträge kleiner DIN A2 werden automatisch abgewiesen. Bitte die "Druckqualität" beim Treiber nicht verändern - es bringt nichts, kostet nur sehr viel Zeit. Standort ist der CIP-Pool II im 2. OG

Normaler Betrieb -Der neue Plotter HP DesignJet 1300TePS (PLOT3) ist das selbe Modell wie der PLOT2.

Normaler Betrieb - Der Plotter HP DesignJet 1300Te (PLOT4) ist das selbe Modell wie der PLOT2/3, kann allerdings kein PostScript.

Normaler Betrieb - Der Plotter HP DesignJet 1300Te (PLOT5) ist das selbe Modell wie der PLOT4. Dieser Plotter steht im CIP-Pool "auf AEG"